Kika Eisenstadt findet und qualifiziert Personal mit dem AMS

© AMS / Jeff Mangione

Das AMS ist für Sie da!

Sie tragen Personalverantwortung? Dann profitieren auch Sie von kom- petenter Personalvermittlung, Förde- rungen und persönlicher Beratung unseres Service für Unternehmen.

Wir freuen uns auf

Ihre Anfrage!

Aus- und Weiterbildung dank AMS: Christine Fischl vom AMS Eisenstadt, Lehrling Sarah Sachs und Harald Giefing, Filialleiter bei Kika in Eisenstadt

Ob Wohnzimmer, Küche oder Badezimmer – die richtige Beratung ist bei der Einrichtungsplanung wichtig. Das weiß auch Sarah Sachs. Sie ist Einzelhandelskauffrau im ersten Lehrjahr bei Kika Eisenstadt und damit Teil des 70-köpfigen Teams der burgenländischen Verkaufsfiliale. Die ausgeschriebene Lehrstelle fand sie über den AMS eJob-Room und absolvierte daraufhin das interne Lehrlingscasting von Kika mit Bravour. Sie ist nur ein Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem AMS, auf die Kika bereits seit 20 Jahren vertraut.


Vielseitige AMS-Angebote für Unternehmen

Die Förderung und Weiterbildung des Personals rangiert in Kikas Firmenpolitik weit oben. „Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie Sandra Sachs, die engagiert, kompetent und extrovertiert sind und die Gabe haben, auf individuelle Kundenwünsche einzugehen“, sagt Harald Giefing, Filialleiter der Kika-Filiale in Eisenstadt. „Gleichzeitig legen wir großen Wert darauf, unser Personal zu motivieren und zu fördern und unsere Filiale so familiär und kollegial wie möglich zu führen. Dafür ist das AMS ein wichtiger Partner. Denn nur durch begeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können wir unsere Kundinnen und Kunden begeistern“, unterstreicht er die Bedeutung seines Teams für den Unternehmenserfolg.


Neben Lehrlingsförderung und Eingliederungsbeihilfe nutzt Kika auch AMS-Förderprogramme wie das Arbeitstraining für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das Angebot der arbeitsplatznahen Qualifizie- rung, auch AQUA genannt. „Bei AQUA erhalten Arbeitsuchende mit Ausbildungsdefiziten die Möglichkeit zu einer praxisnahen Ausbildung“, erklärt AMS-Beraterin Christine Fischl.


Verlässliche Partnerschaft

Die AMS-Personalsuche für Kika läuft österreichweit über das Key Account Management des Service für Unternehmen. Damit wird die zentrale und kontinuierliche Stellenbesetzung für den Leitbetrieb im Handel garantiert. Die Betreuung der Filiale übernimmt die regionale AMS-Geschäftsstelle. „Es ist etwas Besonderes, mit einem Unternehmen wie Kika, das solch eine Bekanntheit am Markt hat, zusammenzuarbeiten. Das erleichtert natürlich die Personalsuche“, sagt Christine Fischl, Beraterin im AMS Eisenstadt.


„Wir führen mit Kika eine sehr offene Kommunikation auf Augenhöhe. Vertrauen und Verlässlichkeit sind auf beiden Seiten vorhanden“, so Christine Fischl. Das bestätigt Harald Giefing: „Einer der größten Vorteile in der Zusammenarbeit ist neben der guten Kommunikation die Vorauswahl der Bewerberinnen und Bewerber. Dadurch kommen wir schneller an qualifiziertes Personal und sparen Zeit und Kosten.“

Zur Startseite

Weitere Erfolgsstories